Menu

Datenschutzerklärung

OSF Global Services Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen

Neufassung, gültig seit 01. Mai 2018

Diese Website wird von OSF Global Services, Inc. (nachfolgend „OSF“ bzw. „wir“) betrieben. Beim Besuch unserer Websites (insgesamt, die „Websites“) ist Ihre Privatsphäre für uns von größter Bedeutung. Da wir bestimmte Informationen über unsere Besucher sammeln, ist es wichtig, Sie ausführlich über diese Daten zu informieren, damit Sie verstehen, welche Daten wir über Sie sammeln und wie diese Informationen genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die auf dieser Website gesammelten Informationen. Durch den Besuch der Website akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken.

OSF ist verpflichtet, den Schutz der Privatsphäre seiner Website-Besucher zu gewährleisten und die Vorschriften zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuhalten.

Gemäß Definition sind „personenbezogene Daten“ jegliche persönliche Daten, die sich auf Sie als identifizierte bzw. identifizierbare natürliche Person beziehen, durch die die natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, wie einem Namen, einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder zu mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Deshalb legt die folgende Datenschutzerklärung die Grundsätze dar, die OSF befolgt, wenn personenbezogene Daten der Website-Besucher übermittelt werden.

SAMMLUNG UND NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR SAMMELN

OSF sammelt zwei Arten von Nutzerdaten:

  • Persönliche Daten, die Nutzer optional und freiwillig übermitteln, zum Beispiel bei der Registrierung zu einem Event oder Webinar; bei der Registrierung für einen Download oder für ein Produkt; bei der Anforderung weiterer Informationen über OSF oder unsere Leistungen; bei Anforderungen für eine kostenlose Evaluierung; bei der Teilnahme an Online-Umfragen oder bei einer Bewerbung.
  • OSF sammelt Informationen über die Nutzung der Seiten von unseren Besuchern sowie verschiedene aggregierte Tracking-Daten, die hauptsächlich aus der Auszählung der Seitenaufrufe herrühren. Diese Daten ermöglichen es uns, Inhalte besser auf die Anforderungen unserer Besucher abzustimmen und helfen uns dabei, zu erfahren, wer unsere Seite besucht.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur von OSF und zugehörigen Firmen verwendet. Wir nutzen diese Daten folgendermaßen:

  • Einschätzung der Anforderungen Ihres Unternehmens, um passende Produkte zu empfehlen
  • Versand der von Ihnen gewünschten Informationen über Produkte oder Leistungen
  • Versenden von Produktupdates und Garantieinformationen
  • Antwort auf Kunden Service Anfragen
  • Verwaltung Ihres Kontos
  • Zusendung von Newslettern
  • Zusendung von relevanten Marketinginformationen
  • Antwort auf Ihre Fragen und Probleme
  • Verbesserung der Website und des Marketings
  • Durchführen von Analysen
  • Anzeige von Inhalten, basierend auf Ihren Interessen
  • Zur Unterstützung unserer Rekrutierungsaktivitäten
  • Für Gründe, die Sie bei der Übermittlung Ihrer Daten ausgewählt haben oder zur Information an Sie, falls Ihre Daten für andere Zwecke genutzt werden.

Zusammenfassend verwendet OSF personenbezogene Daten ausschließlich für den Zweck, für den diese Daten ursprünglich gesammelt wurden bzw. daraus folgerend von Ihnen genehmigt wurden.

Gemäß der anwendbaren internationalen Vorschriften, einschließlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“), haben Sie die Möglichkeit, dem Erhalt von weiteren Mitteilungen, wie Werbemitteilungen, ausdrücklich zu widersprechen, indem Sie auf „Unsubscribe“ („Abbestellen“) im unteren Teil einer E-Mail mit Angeboten von OSF klicken.

Darüber hinaus werden wir in Einklang mit internationalen Rechtsvorschriften niemals wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren ohne die vorherige Zustimmung der Eltern verlangen.

SAMMLUNG UND NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI PRODUKT-DOWNLOADS

Wenn Sie sich für den Download eines OSF-Integrationprodukts (“Plug-in”) registrieren, sammeln wir die folgenden Daten für die Produktdatenbank:

  • API Key ID und, falls nötig, die Anwendungs-ID des Drittanbieters

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Ihr Konto aktiv ist oder so lange, wie wir diese Daten benötigen, um Leistungen für Sie durchzuführen oder um rechtliche Vorgaben zu erfüllen. Wir sammeln keine Kreditkartendaten oder andere persönlichen Daten mit einem finanziellen Hintergrund.

Keine weiteren Daten des Kunden werden im Plug-in von OSF gespeichert. Wir sammeln, speichern oder ändern keine proprietären Daten, die Ihnen gehören und die zwischen Geräten ausgetauscht werden, mit denen ein Plug-in genutzt wird.

WO WIR DATEN SPEICHERN

Die Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten dient der Personalisierung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Beim Übermitteln Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten ausserhalb des Landes, in dem Sie wohnhaft sind, vermitteln, speichern oder verarbeiten. Wir speichern Ihre Daten in unserem Systemen solange wie nötig (aber nicht länger als 5 Jahre) und Sie können uns jederzeit bitten, Ihre Daten einzusehen / zu ändern/ zu löschen, wie bereits im Bereich „BERICHTIGUNG UND AKTUALISIERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN“ geschildert.

OSF wird angemessene Schritte ergreifen um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und entsprechend unseren Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich gegen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Websites von OSF zu entscheiden. Dies hat jedoch zur Folge, dass OSF Ihnen bestimmte Dienstleistungen eventuell nicht bereitstellen kann.

ÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Es kann sein, dass wir bestimmte personenbezogene Daten an strategische Geschäftspartner (Dritte) weitergeben. Dabei werden personenbezogene Daten nur zur Bereitstellung oder zur Verbesserung von Produkten und Leistungen oder für Werbezwecke weitergeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, verleihen, weitergeben oder auf andere Weise mit ihnen Handel treiben. Wir geben personenbezogene Daten ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung unserer Dienstleistungen und wie gesetzlich vorgeschrieben weiter.

RECHTLICH VORGESCHRIEBENE ÜBERMITTLUNG

Es kann sein, dass wir bestimmte personenbezogene Daten weitergeben müssen, um rechtliche Vorgaben zu erfüllen.

BERICHTIGUNG UND AKTUALISIERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir bieten Einstellungen zur Kontrolle und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten an, einschließlich der Möglichkeit:

  • zur Löschung von Daten: Sie können uns um die Löschung sämtlicher oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten bitten (z.B. falls die Bereitstellung von Dienstleistungen an Sie nicht länger erforderlich ist).
  • zur Änderung bzw. Berichtigung von Daten: Sie können uns in bestimmten Fällen um die Berichtigung Ihrer Daten bitten, insbesondere falls diese unzutreffend sind.
  • der Verwendung der Daten zu widersprechen oder zu beschränken: Sie können uns darum bitten, sämtliche oder einige Ihrer personenbezogenen Daten nicht weiter zu verwenden (z.B. falls wir keinen rechtlichen Anspruch auf die weitere Verwendung der Daten haben) bzw. uns bitten, die Verwendung der Daten unsererseits einzuschränken (z.B. falls Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend sind oder sich unrechtmäßig in unserem Besitz befinden).
  • Recht auf Zugriff und/oder Erhalt Ihrer Daten: Sie können uns um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten sowie um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form bitten.

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, deren Löschung verlangen und diese berichtigen, indem Sie folgende Webform ausfüllen oder uns eine E-Mail an dataprotection@osf-global.com, mit dem Betreff: ‘Personenbezogene Daten’ schicken. OSF wird Ihre Anfrage innerhalb von voraussichtlich 30 (dreißig) Tagen per E-Mail beantworten.

Darüber hinaus werden wir versuchen, jegliche berechtigte Beschwerden bezüglich OSF nach Treu und Glauben zu klären. Website-Besucher können Ihre Beschwerden per E-Mail an legal@osf-global.com richten.

COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wie viele andere Unternehmen nutzt auch OSF automatische Werkzeuge für das Sammeln von Daten auf seinen Webseiten, sogenannte Cookies und eingebettete Links. Diese Werkzeuge sammeln bestimmte Daten, die Ihr Browser an unsere Seiten übermittelt, etwa zur Art des Browsers oder über die Adresse der Website, die Sie zuvor besucht haben. Diese Werkzeuge sammeln eventuell auch Informationen über Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse oder Ihr Klickverhalten (zum Beispiel über die Seiten, die Sie betrachten und die Links, die Sie anklicken). Insgesamt helfen diese Werkzeuge uns dabei, Ihren Besuch auf unserer Webseite effizienter und besser zu machen, da wir die Webseite auf Ihre Anforderungen zuschneiden können und Sie bei Rückkehr auf unsere Seite wiedererkennen.

Ein Cookie enthält keine personenbezogenen Daten. Cookies können keine Daten von Ihrer Festplatte oder Cookie-Dateien, die von anderen Seiten stammen, lesen. Stattdessen können wir mit dem Cookie Ihren Besuch auf unserer Seite und die Daten, die Sie uns bewusst übermittelt haben, miteinander verbinden. Für sich allein können Cookies Sie nicht persönlich identifizieren; sie erkennen nur Ihren Browser. Wenn Sie keine Daten an OSF übermitteln, indem Sie auf ein Angebot antworten, sich für einen Download registrieren oder ein Formular (zum Beispiel ein Kontaktformular) ausfüllen, sind Sie aus Sicht von OSF anonym.

Bei Ihrem ersten Besuch der Website von OSF bitten wir Sie um Erlaubnis, Cookies zu aktivieren. Wenn Sie die Cookies nicht akzeptieren, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, aber es wird wahrscheinlich zu einer eingeschränkten Nutzung bestimmter Services führen. Sie können jederzeit unsere Nutzung Ihrer Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren, wenn Sie Ihren Web Browser entsprechend so einstellen, dass Sie informiert werden, sobald Cookies eingesetzt werden. Oder Sie können den Einsatz von Cookies komplett verhindern. In der Hilfefunktion der meisten Browsers wird erklärt, was zu tun ist, damit Ihr Browser keine neuen Cookies akzeptiert, neue Cookies meldet, oder alle Cookies deaktiviert. Falls Sie die Nutzung von Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren, werden Sie wahrscheinlich auf einige unserer Services nicht zugreifen können.

TRACKING

Um die Inhalte und das Format unserer Website zu verbessern, nutzt OSF spezielle Software für das Tracking von Mustern bei der Nutzung der Seiten und von technischen Daten, die anschließend in den Log-Dateien unserer Server gespeichert werden. Zu diesen Daten gehören unter anderem die Domain des Nutzers, die Art des verwendeten Browsers, die besuchten Seiten und die Zeit, die ein Nutzer auf unserer Seite verbringt.

Wir verbinden diese Daten nicht mit Informationen über einzelne Nutzer. Wir sammeln allgemeine Statistiken über Domainnamen, Browser und MIME-Types, indem wir diese Daten aus dem Browser-String auslesen (Daten, die von jedem Browser übermittelt werden).

In manchen Fällen sammelt OSF auch Suchbegriffe, die in der Suche auf unserer Seite eingegeben werden. Allerdings werden diese Daten nicht mit einzelnen Nutzern in Verbindung gebracht. Wir nutzen Tracking-Daten, um zu erfahren, welche Bereiche unserer Seite von Nutzern gerne aufgerufen werden. Wir verfolgen nicht die Nutzung durch einzelne Nutzer, sondern achten nur darauf, wie gut ein bestimmter Bereich angenommen wird. Das hilft uns dabei, Ihnen ein besseres Angebot bieten zu können.

SICHERHEITSMAẞNAHMEN

OSF folgt Industriestandards, wenn es um physische und technische Sicherheitsmaßnahmen, administrative Kontrollen und Abläufe zum Schutz von Kundendaten während der Übertragung an uns geht, um personenbezogene Daten zu schützen. Das Unternehmen betreibt seine Seiten auf sicheren Servern, die Firewalls, spezielle Systeme zum Schutz gegen unerlaubten Zugriff und weitere Techniken nutzen, um den Zugriff durch Außenstehende zu verhindern.

OSF betreibt sichere Datennetzwerke, die durch Firewalls und Passwort-Systeme geschützt werden. Wir nutzen HTTPS-Verbindungen, um Daten über unsere Plug-ins zu übertragen. Nur authorisierte Personen haben Zugriff auf die Daten unserer Kunden.

Unsere Richtlinien zu Sicherheit und zur Privatsphäre werden regelmäßig überarbeitet und angepasst.

WEBSITES UND LEISTUNGEN VON DRITTEN

Websites von OSF enthalten eventuell Links zu Seiten, Leistungen oder Produkten von Dritten (insgesamt "verlinkte Seiten"). Solche verlinkten Seiten werden zu Informationszwecken angeboten. OSF ist nicht für die Inhalte oder Privatsphärebestimmungen verantwortlich, die für eine verlinkte Seite gelten. Daten, die von Dritten gesammelt werden, können Standortdaten oder Kontaktinformationen sein. OSF übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung dieser Daten durch Dritte. Die Sammlung solcher Daten geschieht in Übereinstimmung mit den entsprechenden Richtlinien dieser Anbieter. Sie sollten einen Blick auf die Richtlinien zur Privatsphäre werfen, die auf diesen Seiten angeboten werden.

BENACHRICHTIGUNG ÜBER ÄNDERUNGEN

OSF behält sich das Recht vor, diese Richtlinien zu ändern. OSF wird Sie über wichtige Änderungen an diesen Richtlinien über die Webseite des Unternehmens informieren, mindestens 30 Tage, bevor solche Änderungen in Kraft treten. Nur die aktuelle Datenschutzerklärung ist wirksam, daher sollten Sie regelmäßig einen Blick auf diese Seite werfen, um aktuelle Informationen zu unseren Richtlinien zur Privatsphäre zu erhalten.

WELCHE MÖGLICHKEITEN ZUM SCHUTZ IHRER PRIVATSPHÄRE HABEN SIE?

  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten und Einstellungen überprüfen und aktualisieren.
  • Sie können bei unseren E-Mails die Opt-out-Option auswählen.
  • Sie können das Opt-out auch für telefonisches und Marketing per Post festlegen.

EINHALTUNG DER DATENSCHUTZVORSCHRIFTEN

OSF setzt alle Maßnahmen zur Einhaltung der geltenden internationalen Vorschriften um, die die Nutzung von personenbezogenen Daten regeln, einschließlich der DSGVO. Die Verpflichtungserklärung von OSF finden Sie HIER.

KEINE ILLEGALE ODER VERBOTENE NUTZUNG

Sie bestätigen gegenüber OSF, dass Sie die Webseiten des Unternehmens nicht für illegale oder durch diese Richtlinien sowie die Geschäftsbedingungen verbotenen Zwecke nutzen. Sie dürfen die Webseiten des Unternehmens nicht für Zwecke nutzen, die zu Beschädigungen oder zu anderen Beeinträchtigungen von Webseiten oder der Nutzung durch Dritte führen können.

MARKENZEICHEN

Die Rechte an Namen von Firmen und Produkten, die auf einer von OSF betriebenen Webseite zu finden sind, befinden sich im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

GILT FÜR DIE FOLGENDEN WEBSITES:

www.osf-global.com,  www.osf-global.com/fr/, www.osf-global.com/de/, www.osf-global.com/pt/ (die „Unternehmens-Websites“)

www.osf-commerce.com, www.osf-commerce.com/fr/, www.osf-commerce.com/de/www.osf-commerce.com/pt/ (die „Microsites“)

www.buildit.global (die „Karriere-Website“)

www.codemyimage.com (unsere „Marke“)

Wenn Sie Fragen zu diesen Richtlinien haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@osf-global.com. Für Beschwerden zu unseren Richtlinien oder OSF, kontaktieren Sie uns bitte unter complaints@osf-global.com oder legal@osf-global.com.